Hier wird Ihnen in Kürze tagesaktuell das Wetter der Chiemgau Arena angezeigt.

DIE CHIEMGAU ARENA IN RUHPOLDING

Die Chiemgau Arena ist nicht nur ein einfacher Austragungsort des jährlich stattfindenden Biathlon Weltcups, sondern als Leistungszentrum und Olympiastützpunkt auch das Herzstück des Nordischen Skisports in Ruhpolding. Durch die umfassenden Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen der vergangenen Jahre zählt sie zu einer der modernsten Wintersportarenen der Welt. Im Jahr 2012 fanden bereits zum vierten Mal die Biathlon Weltmeisterschaften mit insgesamt über 240.000 Zuschauern in der Chiemgau Arena statt.

LANGLAUF

SKISPRUNG

BIATHLON

NORDISCHE KOMBINATION

HISTORIE DER ARENA

Seit dem ersten Spatenstich 1977 hat sich einiges in der Chiemgau Arena getan. Um- und Neubauten waren notwendig, um den hohen Anforderungen im Sport- und Veranstaltungsbereich stets gerecht zu werden

VON ANFANG AN BIS HEUTE

2022


Die Molkerei Berchtesgadener Land wird offizieller Partner der Chiemgau Arena

2022

2020


Die meine Volksbank Raiffeisenbank eG und die R+V Versicherung werden offizielle Partner der Chiemgau Arena

2020

2018


Auslagerung der Stadionverwaltung in einen Eigenbetrieb der Gemeinde Ruhpolding

2018

2012


Vierte IBU Weltmeisterschaften Biathlon Ruhpolding. An den insgesamt acht Wettkampftagen zählte man 240.000 Zuschauer

2012

2010


Umbau des Stadions. Dabei wurden das alte Hauptgebäude sowie das Containergebäude von 1996 komplett abgerissen und ein mehrstöckiger Funktionsbau errichtet

2010

2009


Einweihung des Funktionsgebäudes mit Laufband, Kraftraum und einem Bereich für Physiotherapie

2009

2008


IBU Jugend/Junioren Weltmeisterschaften Biathlon Ruhpolding

2008

2005


Modernisierung der Schanzenanlage am Zirmberg, so dass seitdem auch Weltcups der Nordischen Kombination stattfinden können sowie Namensänderung in „Chiemgau Arena“

2005

1996


Biathlon-Weltmeisterschaften mit insgesamt 50.000 Zuschauern

1996

1985


Biathlon-Weltmeisterschaften mit 30.000 Zuschauern sowie anschließend umfassende Renovierung des Stadions samt neuem Funktionsgebäude

1985

1979


Erfolgreiche Durchführung der ersten Biathlon-Weltmeisterschaften in Ruhpolding

1979

1977


1977 – 1978: Bau des Biathlon-Leistungszentrums in Ruhpolding

1977
Bau des Biathlon-Leistungszentrums

Rollerbahn

Die asphaltierte Rollerbahn mit einer Gesamtlänge von mehr als 6 Kilometern ist fast identisch mit der Biathlon-Weltcup-Strecke und deshalb für Nachwuchs und Profis perfekt geeignet

Café Biathlon

Das in der Chiemgau Arena zentral gelegene Café Biathlon bietet Ihnen ganzjährig Gastronomie in den stilvollen Räumlichkeiten des WM-Pressezentrums sowie eine große Sonnenterrasse mit direktem Blick auf den Schießstand

Öffnungszeiten: Dienstag-Samstag 10:00-14:00

Schneedepot

Wo der Winter übersommert – die Chiemgau Arena ist durch das moderne Schneedepot immer schneesicher

Biathlon Weltcup

Seien Sie live dabei, wenn die Weltelite des Biathlonsports jedes Jahr im Januar um wichtige Weltcuppunkte kämpft

Biathlon Weltcup

Schanzenanlage

Die Schanzenanlage am Zirmberg besteht aus 5 Schanzen die für Trainings- und Wettkampfzwecke sowohl im Sommer als auch im Winter zur Verfügung stehen

Schießstand

Am modernen Kleinkaliber-Schießstand stehen 30 Schießbahnen, ausgerüstet mit elektronischen Scheiben von HORA, zur Verfügung

Merchandising

Der Online-Fanshop für alle Fans der Chiemgau Arena und des Biathlon-Weltcups

Merchandising

Luftgewehr-Schießstand

Als einziges Stadion in Mitteleuropa ist die Chiemgau Arena mit einem ausgelagerten Luftgewehr-Schießstand mit acht manuellen Luftgewehr-Ständen ausgestattet

Info Walk

Verschaffen Sie sich am Info Walk einen Eindruck über die Bedeutung der Chiemgau Arena für Ruhpolding mit seiner 40jährigen Biathlon-Weltcup-Geschichte und als Ausrichter von vier Biathlon-Weltmeisterschaften

Arena-Tour

Im Rahmen der exklusiven Arena-Touren haben Sie die einmalige Chance, die Chiemgau Arena hautnah zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen dieser einzigartigen Trainings- und Wettkampfstätte zu werfen

Arena-Tour

Biathlonschießen

Erleben Sie selbst am Original-Kleinkaliber-Schießstand, wie die Profis in der Chiemgau Arena trainieren

Biathlonschießen

Langlauf Hüttn Plenk

Genießen Sie die Gemütlichkeit in der urigen Langlauf-Hütt`n und erholen Sie sich von Ihren Wander-, Rad- und Langlauftouren bei Kaffee, Kuchen, Glühwein, Jagertee und kalten Getränken

Langlauf Hüttn Plenk

Segway Tour

Mit dem Segway erfahren Sie die Chiemgau Arena auf den Spuren der Biathlon Champions

Segway Tour

Zirmbergalm

Erfreuen Sie sich an an den alpenländischen Köstlichkeiten in der gemütlichen Zirmbergalm inmitten der traumhaften Bergkulisse des Chiemgaus

Zirmbergalm

Unser Team

Ihre Ansprechpartner

Engelbert Schweiger - Leiter der Chiemgau Arena

Engelbert Schweiger

Leiter der Chiemgau Arena

Alois Reiter - Stellv. Leiter der Chiemgau Arena

Alois Reiter

Stellv. Leiter der Chiemgau Arena

Claudia Hummel - Stadionverwaltung

Claudia Hummel

Stadionverwaltung

Margit Koob - Eventorganisation

Margit Koob

Eventorganisation

Bettina Langmeier - Buchhaltung

Bettina Langmeier

Buchhaltung

Hubert Neidhardt - Technischer Betrieb

Hubert Neidhardt

Technischer Betrieb

Benjamin Aicher - Technischer Betrieb

Benjamin Aicher

Technischer Betrieb

Hans Wiser - Technischer Betrieb

Hans Wiser

Technischer Betrieb

Sepp Hallweger - Technischer Betrieb

Sepp Hallweger

Technischer Betrieb

WERDE TEIL UNSERES TEAMS

TOUR GUIDES (m/w/d)

Deine Aufgaben:

· Als Guide bei Touren mit unterschiedlichen Themen-Schwerpunkten Gruppen bis zu 25 Personen durch die Chiemgau-Arena führen.
· Bei der rund zweistündigen Tour die Gäste mit Wissenswertem und interessanten Anekdoten im Sinne des Wortes „unterhalten“.
· Die Bedeutung der Chiemgau-Arena als Hochburg des Biathlon-Sports und Trainingszentrum für Skispringen, Ski-Langlauf und Nordische Kombination vermitteln.

 

Deine Aufgaben:

· mindestens 18 Jahre alt
· gastfreundlich und dienstleistungsorientiert
· zeitlich flexibel, besonders unter der Woche
· freundlich, sympathisch und sicher im Auftreten
· ausdrucksstark in deutscher und gerne auch englischer Sprache
· allgemein wintersportinteressiert und am besten auch gut im Thema, wenn es um Biathlon geht

 

Wir bieten:

· flexible Arbeitszeiten am Wochenende und gerne auch unter der Woche
· attraktive Honorierung
· spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
· intensive Einarbeitung und regelmäßige Schulungen

BEWERBUNG SCHICKEN

GESCHÄFTSFÜHRER (m/w/d)

Die Chiemgau Arena GmbH in Ruhpolding
ist eines der weltweit modernsten Trainingszentren für Wintersport und beheimatet den alljährlich stattfindenden Biathlon Weltcup mit bis zu 80.000 Besuchern und mit Millionen Zuschauern vor den Fernsehgeräten.

Als anerkannter Bundesstützpunkt des Deutschen Skiverbandes für die Sportarten Biathlon und Ski Nordisch bietet die Chiemgau Arena diesen Sportarten im Spitzen- und Nachwuchsleistungssport, unterstützt durch das Regionalzentrum des Olympiastützpunkts Bayern, ideale Voraussetzungen für das tägliche Training. Derzeit nutzen ca. 70 Bundeskaderathleten aus ganz Deutschland und ca. 40 Landeskaderathleten die Chiemgau Arena mit ihren Trainings- und Betreuungseinrichtungen als ihren Trainingsmittelpunkt.
National und international ist die Chiemgau Arena bekannt und anerkannt durch die Durchführung zahlreicher hochkarätiger Veranstaltungen wie Biathlon Weltmeisterschaften, Biathlon Weltcups, Juniorenweltmeisterschaften Biathlon, Deutschen Meisterschaften bis hin zu herausragenden Skisprungwettbewerben auf den Schanzen der Chiemgau Arena.

Die zum 01.05.2022 gegründete Chiemgau Arena GmbH hat das Ziel, unter Einhaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Chiemgau Arena mit ihren Spezialtrainingsstätten als Bundes- und Landesstützpunkt Biathlon und Skisport Nordisch sowie als Veranstaltungsort für große und kleinere Veranstaltungen (national/international) nachhaltig und erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Zur Führung der Chiemgau Arena GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Geschäftsführer (m/w/d)

Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit, die mit strategischem Weitblick, betriebswirtschaftlichem Geschick und pragmatischer Herangehensweise die Geschäfte der Chiemgau Arena GmbH führt und im Zusammenwirken mit den Gesellschaftern, dem Deutschen und Bayerischen Skiverband, der Internationalen Biathlon Union, dem Staatsministerium des Innern für Sport und Integration und den unterschiedlichen Dienstleistern vorhandene Potentiale zur Erreichung der Zielstellung mobilisiert.

Das Aufgabenfeld umfasst:

  • Führung der Mitarbeiter der Chiemgau Arena GmbH
  • Erstellung eines Wirtschafts- und Haushaltsplans
  • Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern, dem Aufsichtsrat sowie Vorbereitung und Nachbereitung der notwendigen Sitzungen
  • Betriebswirtschaftliche Führung der gesamten Anlagen der Chiemgau Arena
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Umsetzung von Investitionsmaßnahmen in der Chiemgau Arena
  • Erstellung und Umsetzung von Förderanträgen für staatliche Förderungen
  • Federführung bei der Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung von Veranstaltungen aller Art (Sport und Event).

Das Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss im Bereich Sport- oder Veranstaltungsmanagement oder Betriebswirtschaft
  • Im Falle eines nicht betriebswirtschaftlichen Studienabschlusses idealerweise eine Zusatzausbildung im Bereich Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Tätigkeit oder Berufserfahrung in einem Unternehmen mit Schwerpunktaufgabe Sport- und Veranstaltungsorganisation
  • Erfahrung im Bereich Budgetgestaltung und Budgetverwaltung
  • Erfahrung im Bereich Administration und Verwaltung eines Geschäftsbetriebs oder vergleichbaren Einrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang und der Führung von Mitarbeitern

Was leistet der Arbeitgeber:

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Eine leistungsgerechte Entlohnung mit leistungsgerechten Lohnanpassungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem sportlichen Umfeld in einer der schönsten Regionen Bayerns
  • Eine der attraktivsten Sportveranstaltungen in Bayern, um die uns viele Weltcup-Orte beneiden

Wenn wir Ihr Interesse an dieser reizvollen Führungsaufgabe geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 20. Oktober 2022 an:

Harald Stempfer, Vorsitzender des Aufsichtsrats
Mail: h.stempfer@chiemgau-arena.de

Selbstverständlich werden Ihre Bewerbungsunterlagen streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte, außerhalb des Aufsichtsrats der Chiemgau Arena GmbH, zur Einsicht überlassen.

NICHTS PASSENDES GEFUNDEN?

Kontakt & Anfahrt

Chiemgau Arena GmbH

Trainings- und Veranstaltungszentrum für Biathlon und Ski Nordisch

Adresse

Chiemgau Arena GmbH
Biathlonzentrum 1
D-83324 Ruhpolding

Kontakt

Tel: +49 (0) 8663/41 99 78-0
Fax: +49 (0) 8663/41 99 78-28
Mail: info@chiemgau-arena.de

Büro-Öffnungszeiten

MO-DO 08:00-12:00 Uhr & 13:00-15:00 Uhr
FR 08:00-12:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 9533 – Zum Fahrplan

Bus fährt täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Fahrplan.
An Sonn- und Feiertagen können die Fahrzeiten abweichen.